Mitgliedschaft bei der DGAUM

Eine breite Mitgliederbasis ist die zentrale Grundlage für die erfolgreiche Vereinstätigkeit der DGAUM. Gemeinsam sind wir stärker, wenn es gilt, für die Interessen der Fächer Arbeitsmedizin und Umweltmedizin einzutreten, eine bessere Prävention und Vesorgung von Menschen in diesen wichtigen medizinischen Feldern unserer Gesellschaft zu fördern und den betriebsärztlichen Berufsstand auch in Zukunft stark zu positionieren. Die DGAUM berät und unterstützt ihre Mitglieder in allen Fragen des betriebsärztlichen Arbeitsbereiches und ist akzeptierter und gefragter Ansprechpartner von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Wer kann Mitglied werden?

Alle Einzelpersonen und Institutionen, die die Satzung der DGAUM anerkennen, können Mitglied werden. Die Mitgliedschaft muss schriftlich mit dem DGAUM-Mitgliedsantrag beantragt werden.

Vorteile der Mitgliedschaft

  • Gesundheits- und wissenschaftspolitische Interessenvertretung in allen relevanten Fragen der Fachgebiete
  • Beratung bei arbeitsmedizinischen, toxikologischen und versicherungstechnischen Fragen
  • Gelegenheit zum fachwissenschaftlichen und standespolitischen Austausch sowie die Möglichkeit, sich auf zahlreichen Gebieten intensiv fortzubilden
  • Betreuung junger Nachwuchswissenschaftler durch Mentoren der DGAUM in allen Fragen des beruflichen und wissenschaftlichen Werdegangs
  • Ermäßigte Teilnahmegebühren zur Jahrestagung sowie zu anderen Veranstaltungen der DGAUM oder kooperierender Gesellschaften
  • Kostenlose Teilnahme an der Jahrestagung im 1. Jahr der Mitgliedschaft (bei mind. zweijähriger Mitgliedschaft)
  • Zugang zu den DGAUM-Verbandsseiten der Zeitschrift ASU sowie weiteren Services im Mitgliederbereich
  • Erhalt des monatlichen DGAUM-Newsletters

Mitgliedsbeitrag

Die Mitgliedsbeiträge sind eine wichtige Grundlage für die Arbeit der DGAUM. Nach der Satzung ist jedes ordentliche Mitglied zur Zahlung eines Beitrages verpflichtet. Dieser ist von jedem Mitglied bis zum 31.1. des laufenden Jahres zu entrichten.

Übersicht DGAUM-Mitgliedsbeiträge  
Vollmitglied: Jahresbeitrag ab dem 35. Lebensjahr 180,00 EUR
Jungmitglied: Jahresbeitrag bis zum 35. Lebensjahr 100,00 EUR
Ermäßigter Jahresbeitrag auf Antrag bei Eintritt ins Rentenalter, Elternzeit, Arbeitslosigkeit 20,00 EUR
Studierende im Erststudium beitragsfrei
Jahresbeitrag für korporative Mitglieder auf Anfrage

  

Mitgliederservice

Sonja Hillebrand
Tel.: +49 (0) 89 / 330 396-12
E-Mail: shillebrand@noSpam.dgaum.de

 

Mitgliedsantrag

Bitte schicken Sie den ausgefüllten Mitgliedsantrag per Post, Fax oder E-Mail zurück an:

DGAUM Geschäftsstelle
Schwanthaler Str. 73b
80336 München
Fax: +49 (0) 89 / 330 396-13
E-Mail: shillebrand@noSpam.dgaum.de

DGAUM Mitgliedsantrag

Einzugsermächtigung

 

Korporative Mitgliedschaft

Auch als Verband, Organisation oder Fachgesellschaft können Sie Mitglied der DGAUM werden. Schreiben Sie uns: gs@noSpam.dgaum.de

 

Jobbörse Arbeitsmedizin

Suchen oder veröffentlichen Sie Stellenangebote im Bereich Arbeitsmedizin/Betriebsmedizin und Umweltmedizin

zur Jobbörse

Fertig mit dem Studium? Die DGAUM fördert junge Medizinerinnen und Mediziner...

Eine aktive Nachwuchsförderung der arbeitsmedizinischen Betreuung und Wissenschaft ist uns ein besonderes Anliegen. Die DGAUM unterstützt bei der Aus- und Weiterbildung, veranstaltet Nachwuchssymposien und fördert die Vergabe von Stipendien. Erfahren Sie mehr über die Fördermöglichkeiten der DGAUM bei Studium, Facharztausbildung oder Fortbildung...

mehr lesen