14.09.2022 - 16.09.2022 | Freiburg/i.Br.

36. Freiburger Symposium "Arbeitsmedizin im Gesundheitsdienst"

Freiburger Forschungsstelle Arbeits- und Sozialmedizin


Zielgruppe: ArbeitsmedizinerInnen im Gesundheitsdienst, Sicherheitsfachkräfte aus Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrich­tungen, interessierte Fachwissenschaft­lerInnen

Tagungsort
: Freiburg im Breisgau, Bürgerhaus am Seepark

Fortbildungspunkte: 18 (Ländesärztekammer Baden-Württemberg)

Kosten: 270 € (bis 30.6.2022), danach 340 €, ermäßigt 110 € (Arbeitslose, Rentner, Studenten)

Weitere Informationen www.ffas.de/symposium.

Neben Plenarvorträgen zu interdisziplinären Fragestellungen werden in Seminaren und im BGW-Frageforum zahlreiche Belastungen der Gesundheitsberufe thematisiert. Zu infektiologischen,  physikalischen, chemischen und psychosozialen Gefährdungen  werden innovative Lösungen im Rahmen von Arbeitsmedizin und Arbeitsschutz aufgezeigt.
Das  von der Landesärztekam­mer zertifizierte Fach-Symposium wird jährlich von rund 200 Betriebsärztinnen und -ärzten sowie Sicherheitsfachkräften aus Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrich­tungen, Vertreterinnen und Vertretern der Unfallversicherungen sowie interessierten Fachwissenschaft­lerinnen und -wissenschaftlern besucht. Nähere Informationen, Online-Anmeldung und Bestellmöglichkeiten für alle Tagungsbände im Internet.