20.03.2021 | online via Zoom

Interaktiver Workshop „Bewegungssystem – klassische Beschwerdemuster und Selbstübungen zur Prävention“

DGAUM-AKADEMIE

Im Rahmen der DGAUM-Akademie findet am 20.03.21 ein kostenloser interaktiver Workshop statt.
Der interaktive Workshop beschäftigt sich mit dem Bewegungssystem und dessen Gesunderhaltung aus arbeitsmedizinischer Sicht. Dabei steht sowohl die Gesunderhaltung von Beschäftigten als auch die eigene Gesundheit im Fokus. Es werden Selbstübungen demonstriert und erläutert, die dazu dienen, klassischen Beschwerdemustern des Bewegungssystems vorzubeugen. Das Übungsprogramm kann u.a. Anregungen bieten, um das arbeitsmedizinische Beratungsangebot zu erweitern, z. B. im Rahmen arbeitsmedizinischer Vorsorgen bei Bildschirmarbeit oder bei Beschäftigten mit anderweitigen körperlichen Belastungen im Muskel-Skelett-System. Der Workshops findet in Zusammenarbeit mit einem Vertreter der Ärztevereinigung für Manuelle Medizin (ÄMM) statt. Es werden einzelne Untersuchungs- und Therapietechniken demonstriert.

Der Workshop richtet sich an arbeitsmedizinische Untersuchungsteams.

Referenten:
Dr. med. Stefanie Bornmann
, Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin, Universitätsklinikum Jena
Dr. med. Norman Best, Leiter Ambulantes Therapie- und Rehazentrum des Instituts für Physiotherapie, Universitätsklinikum Jena

Termin:
20.03.2021 10:00- 11:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Online via Zoom

Anmeldung:
Kostenlose Anmeldung
Hinweis: Alle Personen, die ein 3-Tagesticket für die DGAUM-Jahrestagung haben, erhalten automatisch die Zugangsdaten für den Workshop. Eine Anmeldung ist in diesem Fall nicht nötig.