28.08.2019 - 29.08.2019 | Köln

Seminar "Verkehrsmedizin"

Arbeitsmedizinische Fortbildung für Betriebsärzte

Verkehrsmedizinische Fragestellungen sind Routine in der betriebsärztlichen Praxis. Führend sind dabei nicht nur Fragen zur Vorsorge, sondern insbesondere zur Eignung. Dabei spielen die Fahrerlaubnisverordnung (FeV) und der DGUV Grundsatz G 25 eine führende Rolle, auch wenn sie unterschiedliche Einsatzgebiete und Zielsetzungen haben. Das Seminar behandelt die Untersuchung nach FeV und bei anderen verkehrsmedizinischen Fragestellungen. Schwerpunkte sind die leistungspsychologische Untersuchung von Verkehrsteilnehmenden und die Untersuchung des Sehorgans, insbesondere die Perimetrie. Dazu beinhaltet das Seminar auch praktische Übungen in kleinen Gruppen.

PROGRAMM


Veranstaltungsort

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR), Standort Köln
Linder Höhe
51147 Köln

Anmeldung
Telefonisch unter +49 30 13001-2331

Veranstalter
Berufsgenossenschaft Verkehr — Verkehrswirtschaft, Post-Logistik, Telekommunikation
Geschäftsbereich Prävention
Ottenser Hauptstraße 54
22765 Hamburg
Tel.: +49 40 3980-0
Fax: +49 40 3980-1999
E-Mail: praevention@bg-verkehr.de
Internet: www.bg-verkehr.de