Teilnahmegebühren DGAUM2023

Die DGAUM2023 ist hybrid: Der Kongress findet vom 15.-17. März 2023 als Präsenzveranstaltung in Jena statt. Die Seminare am 18. März 2023 sind reine Online-Veranstaltungen. Mit dem eTicket können Sie den Kongress auch online via Live-Streaming miterleben. Wir nutzen dabei die Video-Plattform Zoom ohne aktive Beteiligungsmöglichkeit, also ohne Wortmeldung oder Chatfunktion. Bitte beachten Sie, dass manche Teile des Programms nicht online übertragen werden können und ausschließlich in Präsenzform stattfinden (z.B. Posterausstellung).

Teilnahmegebühren
Präsenz- UND eTickets
Mitglieder DGAUM, VDBW, BsAfB,
VDSI, GfA, ÖGA, SGARM
Ohne Mitgliedschaft
Kongressticket – Frühbuchertarif bis 31.01.2023 130,– Euro 260,– Euro
Kongressticket – Normalpreis ab 01.02.2023 180,– Euro 360,– Euro
Tagesticket 90,– Euro 180,– Euro
DGAUM-Neumitglieder kostenfrei (Anmeldung erforderlich)
Studierende 35,– Euro 50,– Euro
Seminare (nur online) 40,– Euro 80,– Euro
Betriebsbegehungen (nur in Präzenz) 30-45,– Euro 30-45,– Euro
Gesellschaftsabend (nur in Präsenz) 50,– Euro 50,– Euro

  

Bitte beachten Sie, dass eine ein Vortrag oder Vorsitz in einer Veranstaltung des Kongresses nicht die reguläre Anmeldung ersetzt.