01.03.2018

DGAUM hält Vortrag zur Bedeutung der Arbeitsmedizin in der Prävention am Deutschen Krebskongress in Berlin



Die Bedeutung der Arbeitsmedizin in der Prävention ist unterbelichtet. Obwohl die Arbeitswelt mit rund 44 Millionen Beschäftigten das größte Setting in Deutschland darstellt, gelingen selbst einfache präventive Maßnahmen wie Gesundheitsuntersuchungen und Impfungen nur in Ansätzen. Darauf hat Thomas Nesseler (Hauptgeschäftsführer DGAUM) beim Deutschen Krebskongress am 21.02.2018 verwiesen. Den vollständigen Artikel können Sie in der ÄrzteZeitung Online nachlesen.
 

Kontakt bei Rückfragen:

Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V.
Hauptgeschäftsführer: Dr. Thomas Nesseler
Presse: Berit Kramer
Schwanthaler Str. 73 b • 80336 München
Tel. 089/330 396-0 • Fax 089/330 396-13
gs@noSpam.dgaum.dewww.dgaum.de