Leitlinien Workshop der DGAUM am 19. Juni 2009, Rostock

Im Folgenden finden Sie die Vorträge des Workshops alphabetisch nach Referenten geordnet:

Referent  

Download

Dr. Peter Becker
Richter am Bundessozialgericht, Kassel

Stellenwert von Leitlinien und antizipierten Sachverständigengutachten aus Sicht der Sozialgerichtsbarkeit

Prof. Dr. Stephan Brandenburg
BGW, Hauptgeschäftsführer

Leitlinien und Begutachtung aus Sicht der gesetzlichen Unfallversicherung

Anforderungen an Leitlinien und Handlungsanweisungen für die Prävention aus Sicht der gesetzlichen Unfallversicherung

Dr. Ulrike Euler
BAuA

Erfahrungen mit wissenschaftlichen Leitlinien aus Sicht der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Dr. Michael Heger
Landesgewerbearzt Saarland

Anforderungen an Leitlinien aus Sicht der Gewerbeaufsicht

Dr. Brigitte Hoffmann
Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Gesetze, Verordnungen, arbeitsmedizinische Regeln, Handlungsanweisungen und wissenschaftliche Leitlinien aus Sicht des BMAS

Prof. Dr. S. M. John
ABD

Erfahrungen mit wissenschaftlichen Leitlinien aus der Sicht der ABD

Prof. Dr. Dennis Nowak
Ludwig-Maximilians-Universität München

Leitlinien und Begutachtung aus Sicht der Wissenschaft – sieben Thesen

Dr. Wolfgang Panter
Präsident des VDBW

Praxisanforderungen Leitlinien (805 kB)

PD Dr. Helmut Sitter
AWMF

Stellenwert und Entwicklung wissenschaftlicher Leitlinien aus Sicht der AWMF (753 kB)

PD Dr. Regina Stoll
DGAUM

Erfahrungen mit wissenschaftlichen Leitlinien aus Sicht der DGAUM (143 kB)

Prof. Dr. Helmut Teschler
DGP

Erfahrungen mit wissenschaftlichen Leitlinien aus Sicht der DGP (1.320 kB)