31.08.2020

Erinnerung: Pressekonferenz im Rahmen der DGAUM Jahrestagung am 2. September

Arbeitsschutzmaßnahmen, Pandemieplanung, Umgang mit Risikogruppen -  die arbeitsmedizinische Expertise ist in Zeiten der Corona-Pandemie gefragter denn je. Die Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V. (DGAUM) bietet ein umfangreiches Tagungsprogramm rund um Themen aus der Arbeits- und Umweltmedizin an. Aus gegebenem Anlass wurde das Programm um Veranstaltungen zu den Themen Pandemieplanung und COVID-19 am Arbeitsplatz erweitert.

Wir möchten Sie an unsere Online-Pressekonferenz zur Eröffnung der Jahrestagung erinnern.

Mittwoch,  2. September 2020, 10:00 – 11:00 Uhr via Zoom

Themen:

  • Der Kongress in Zeiten von COVID-19: Begrüßung  und Einführung
    Prof. Dr. med. Simone Schmitz-Spanke Tagungsleitung und DGAUM Vorstandsmitglied
  • Die Bedeutung der betriebsärztlichen Expertise in der Pandemie
    Prof. Dr. med. Hans Drexler, Präsident der DGAUM
  • Arbeitsschutz in der Pandemie
    Prof. Dr. med Stephan Letzel,  DGAUM Vorstandsmitglied und Vorsitzender des Ausschusses für Arbeitsmedizin (AfAMed) des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales

Sie haben die Möglichkeit sich bis morgen, 1. September, 11:00Uhr zu akkreditieren.Weitere Informationen zur Jahrestagung: https://www.dgaum.de/termine/jahrestagung/

 

Presse-Akkreditierung:

Bis zum 01.09. 2020 (11:00 Uhr) an zubayr@noSpam.dgaum.de
Pressevertreterinnen und -vertreter erhalten nach Anmeldung auf Wunsch auch kostenlosen Zugang zu den Online-Angeboten. Die entsprechenden Links werden den Teilnehmenden per E-Mail zugesendet.

 

Pressekontakt:

Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V.
Dr. Thomas Nesseler/Nicole Zubayr
Schwanthaler Str. 73 b • 80336 München
Tel. 089/330 396-0 • Fax 089/330 396-13
E-Mail: zubayr@noSpam.dgaum.de • Web: www.dgaum.de