03.05.2019

DGAUM-Stellungnahme zum Entwurf der Zweiten Veränderung der ArbMedVV

Mit Schreiben vom 5. April 2019 wurde unter anderen Adressaten die DGAUM vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales um eine Stellungnahme zur geplanten Änderung der Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge (ArbMedVV) gebeten. Angesichts von zwei bis drei Millionen betroffenen Beschäftigten in Deutschland und von über 12000 anerkannten Berufskrankheiten in nur drei Jahren, hat der Vorstand der DGAUM zum 23. April 2019 folgende Stellungnahme abgegeben.

DGAUM-Stellungnahme zum Entwurf der Zweiten Veränderung der ArbMedVV


Pressekontakt DGAUM

Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V.
Berit Kramer
Schwanthaler Str. 73 b | 80336 München
Tel. 089/330 396-15 | Fax 089/330 396-13
bkramer@dgaum.de
| www.dgaum.de | www.twitter.com/DGAUM_GS