Lieselotte und Dr. Karl Otto Winkler-Stiftung für Arbeitsmedizin

Die Lieselotte und Dr. Karl Otto Winkler-Stiftung für Arbeitsmedizin wurde im Jahr 1994 errichtet. Sie fördert praxisorientierte wissenschaftliche Forschungsvorhaben auf dem Gebiet der Arbeitsmedizin. Ein besonderes Augenmerk der Stiftung liegt auf der Förderung des wissenschaftlichen und ärztlichen Nachwuchses. Die DGAUM wird von der Winkler-Stiftung gefördert.

Stipendien für Studierende

Die Stiftung gewährt Stipendien für Studierende der Medizin oder einer angrenzenden Wissenschaft, die zu einem arbeitsmedizinischen Thema promovieren. Die Stipendien werden regelmäßig zum 1. April und 1. Oktober eines jeden Jahres ausgeschrieben. Die jeweils aktuelle Ausschreibung sowie weitere Details finden Sie auf der Homepage des Deutschen Stiftungszentrums.

Nachwuchssymposien

Die Stiftung fördert Symposien, die das Ziel haben, jüngere Arbeitsmediziner aus der betrieblichen Praxis und wissenschaftlichen Einrichtungen sowie Betriebsärzte zur Entwicklung gemeinsamer Projekte zusammenzuführen. Im Jahr 2016 wurde damit das DGAUM-Seminar „Qualität von Leitlinien“ im Vorfeld der DGAUM-Jahrestagung unterstützt. Seit 22 Jahren fördert das Forum Arbeitsphysiologie der DGAUM das Symposium „Arbeitsmedizin und Arbeitswissenschaft für Nachwuchswissenschaftler“, das in einem innovativen Konzept Studierende und erfahrene Wissenschaftler in einem abgeschlossenen Umfeld zusammenbringt. Die Stiftung trägt  dieses Symposium und zeichnet die 3 besten Vorträge und Poster mit dem Preis der Winkler-Stiftung aus.

Projektförderung

Ein besonderes Interesse hat die Stiftung an der Förderung von Projekten, die sich mit psychischen Erkrankungen und ihren Ursachen/Folgen in der Arbeitswelt beschäftigen. Zu folgenden arbeitsmedizinischen Themen haben bereits Ausschreibungen stattgefunden:

  • Leistungsfähigkeit älterer Arbeitnehmer
  • Psychische Belastungen am Arbeitsplatz - sektorenübergreifende und anwendungsnahe Versorgungsforschung
  • Entwicklung, Implementation und Evaluation einer Checkliste 'Psychische Belastungen am Arbeitsplatz' zur Handlungshilfe für Betriebsärzte in Klein- und Mittelunternehmen
  • Arbeiten mit chronischer Erkrankung
  • Berufliche Eingliederung bei psychischen Erkrankungen: Entwicklung von Handlungsempfehlungen für Betriebsärzte

  

Forum Arbeitsphysiologie (FAP)

Das Forum der DGAUM wird von der Winkler-Stiftung für Arbeitsmedizin unterstützt. Ziel des Forums ist die Förderung der Arbeitsphysiologie als Teilgebiet der Arbeitsmedizin und der Arbeitswissenschaft. mehr...

  

  

Jobbörse Arbeitsmedizin

Suchen oder veröffentlichen Sie Stellenangebote im Bereich Arbeitsmedizin/Betriebsmedizin und Umweltmedizin

zur jobbörse

Mitglied werden

Nutzen Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft bei der DGAUM! Gemeinsam sind wir stärker, wenn es gilt, für die Interessen der Arbeitsmedizin und Umweltmedizin einzutreten und den betriebsärztlichen Berufsstand auch in Zukunft stark zu positionieren.

MEHR LESEN

Veranstaltungkalender

Verpassen Sie keinen Termin mehr! Interessante und spannende Veranstaltungen rund um die Arbeitsmedizin finden Sie in unserem Veranstaltungskalender...

Alle Termine