Fortbildung ist wichtiger Bestandteil ärztlicher Tätigkeit

Die berufsbegleitende ärztliche Fortbildung dient dem Erhalt und der kontinuierlichen Weiterentwicklung der praktischen Kompetenz. Sie soll eine hochwertige Patientenversorgung gewährleisten und die Qualität ärztlicher Berufsausübung sichern. Fortbildung kann nur erfolgreich sein, wenn sie objektive Wissens- und Handlungslücken schließt und das subjektive, individuell empfundene Fortbildungsbedürfnis befriedigt. Selbstbestimmtes lebenslanges Lernen soll auch die Berufszufriedenheit erhalten und fördern.

Die Ärztekammern regeln die Qualität ärztlicher Fortbildung durch Vorgaben und Empfehlungen zu Form, Inhalt und Organisation von Fortbildungsmaßnahmen sowie durch ein eigenes Fortbildungsangebot. Aktuelle Fortbildungstermine finden Sie auf den Seiten der Landesärztekammer bzw. der Akademien für Arbeitsmedizin in Deutschland:

  

Kostenfreies eLearning: Arbeitsmedizin interdisziplinär

Die Online-Plattform FortbildungsAkademie-im-Netz bietet Ärzten sowie Apothekern und Pharmazeutisch-Technischen Assistenten kostenlose zertifizierte Online-Fortbildungen an. Von der DGAUM wurde eine Modul-Reihe zu arbeitsmedizinischen Themen konzipiert. Die Inhalte dieser interdisziplinären Modulserie richten sich sowohl an Arbeitsmediziner als auch an kurativ tätige Ärzte. Sie vermitteln Kenntnisse für die Beratung von Unternehmen und deren Beschäftigten sowie von Patienten und sind darüber hinaus für den Arzt als Arbeitgeber wissenswert. Ärzte können darüber hinaus durch ihre Teilnahme Fortbildungs-Punkte sammeln.

DGAUM-Fortbildung zum zertifizierten Gutachter

Im Interesse der Qualitätssicherung werden arbeitsmedizinische Gutachten grundsätzlich von Ärzten mit spezifischen Kenntnissen über einschlägige Arbeitsplätze und deren gesundheitliche Auswirkungen sowie Erfahrungen zur deren Diagnose, Differentialdiagnose und Beurteilung kausaler Zusammenhänge erstellt. Die DGAUM bietet daher einen im Zusammenwirken mehrerer Akademien für Arbeitsmedizin realisierten Lehrgang zum Erwerb eines Zertifikates "Arbeitsmedizinische Zusammenhangsbegutachtung" an, mit dem eine spezielle fachliche Befähigung Begutachtung von Berufskrankheiten ausgewiesen wird.

Alle bevorstehenden Fortbildungstermine zur Gutachter-Zertifizierung finden Sie unter Termine.

   

Bundesweite Fortbildungssuche

Übersicht aller in Deutschland von einer Landesärztekammer anerkannten Fortbildungsmaßnahmen:  www.baek-fortbildungssuche.de

Empfehlungen zur Fortbildung

Empfehlungen der Bundesärztekammer zur ärztlichen Fortbildung, (Muster)Fortbildungsordnung, Qualitätskriterien eLearning etc. mehr...

 

 

Fragen zur Gutachter-Fortbildung?

Dann kontaktieren Sie uns:

Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin
Universitätsmedizin Mainz
Debora Brückbauer
Tel.: +49 (0) 6131 / 17-9213
E-Mail: debora.brueckbauer@noSpam.uni-mainz.de

Jobbörse Arbeitsmedizin

Suchen oder veröffentlichen Sie Stellenangebote im Bereich Arbeitsmedizin/Betriebsmedizin und Umweltmedizin

zur jobbörse

Mitglied werden

Nutzen Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft bei der DGAUM! Gemeinsam sind wir stärker, wenn es gilt, für die Interessen der Arbeitsmedizin und Umweltmedizin einzutreten und den betriebsärztlichen Berufsstand auch in Zukunft stark zu positionieren.

MEHR LESEN

Veranstaltungkalender

Verpassen Sie keinen Termin mehr! Interessante und spannende Veranstaltungen rund um die Arbeitsmedizin finden Sie in unserem Veranstaltungskalender...

Alle Termine