Webinar "Impfen im Betrieb" Update 21. April 2021

Impfungen gehören zum betriebsärtzlichen Alltag, doch gerade vor dem Hintergrund der aktuellen SARV-CoV-2-Pandemie gewinnt das Thema nochmals an Bedeutung. Aufgrund der hohen Nachfage nach dem Webinar zum Thema "Impfen im Betrieb" im vergangenen Dezember haben wir nun ein Upate vorbereitet.

Am 21. April 2021 17:30 bis 19:00 Uhr

Teilnahmegebühren: 40€ für DGAUM-Mitglieder, 80€ regulär
Die Veranstaltung ist mit 2 CME-Punkten zertifiziert

Themen:
Was ist bei Schutzimpfungen im Betrieb zu beachten?
- Arbeitswelt als Präventionssetting (Präventionsgesetz)
- Unterschiedliche Kontexte: Arbeitsschutz, individueller Gesundheitsschutz, Infektionsschutz
- Wer trägt die Kosten bei welchen Impfungen?
- Masernschutzgesetz und die Bedeutung für die betriebsärztliche Betreuung
- Umsetzung des Versorgungsauftrags durch den Betriebsarzt in der Praxis(Abrechnung mit Kassen)

Covid-19-Impfungen
- Charakteristiken der einzelnen Impfstoffe
- Erste Erfahrungen mit den Impfstoffen
- Einbindung der Betriebsärzte im Sinne des Infektionsschutzes
- Die Rolle der Gefährdungsbeurteilung bei Impfungen gegen COVID-19
- Arbeitsschutz oder Infektionsschutz? Wer trägt die Kosten bei Covid-19-Impfungen im Betrieb?

Rechtliche Aspekte von Schutzimpfungen im Betrieb
- Wer trägt die Kosten bei beruflichen Indikationen?
- Haben Arbeitnehmer das Recht bei einer beruflichen Indikation Schutzimpfungen verweigern?

Referent*innen
- Donata Gräfin von Kageneck, Fachanwältin für Medizinrecht, Fachanwältin für Sozialrecht

- Univ.-Prof. Dr. med. Dirk-Matthias Rose, Institut für Arbeits-, Sozialund Umweltmedizin der   Universität Mainz und Leiter des Flugmedizinischen Zentrums AeMC, Flymed am Frankfurter Flughafen

- Professor Dr. med. Stephan Letzel, Direktor des Instituts für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz du Vorsitzender des AfAMed.

Während des Webinars haben Sie die Möglichkeit Ihre Fragen direkt im Chat zu stellen. Den Großteil werden unsere Referenten live beantworten. Alle Fragen erhalten Sie auch schriftlich beantwortet. Für die Teilnahme erhalten Sie 2 CME-Punkte.

Mitglieder der DGAUM zahlen nur 40€ anstatt regulär 80€. Bitte loggen Sie sich in den Mitgliederbereich ein und melden sich dort an. Nur wenn Sie sich über den Mitgliederbereich anmelden, können wir Ihnen den Rabatt gewähren.

Hier geht's zum Login und zur Anmeldung für DGAUM-Mitglieder.

Hier geht es zur Anmeldung für Nicht-Mitglieder.