55. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V.

18.-20. März 2015 in München

unter Schirmherrschaft von Bundesministerin Andrea Nahles

 

Hauptthemen:

  • Versorgung und Vorsorge an der Schnittstelle  zwischen kurativer und präventiver Medizin
  • Herausforderung psychische Gesundheit am Arbeitsplatz

Unter Downloads finden Sie eine Reihe von nützlichen und weiterführenden Informationen, u. a. zu den Preconferences, Veranstaltung Assistenzpersonal und Betriebsbegehungen oder allgemeine Informationen und Lageplan.

Fortbildung lohnt sich: Der Kongress wurde mit 20 CME-Punkten zertifiziert.

Die 55. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGAUM war der bisher erfolgreichste Kongress in der Geschichte der Fachgesellschaft. In der Zeit vom 18. bis 20. März 2015 besuchten insgesamt 820 Teilnehmerinnen und Teilnehmer diese Tagung am Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität München. Auf dem Programm mit den Schwerpunktthemen „Versorgung und Vorsorge an der Schnittstelle zwischen kurativer und präventiver Medizin“ sowie „Herausforderung psychische Gesundheit am Arbeitsplatz“ standen insgesamt 50 wissenschaftliche Veranstaltungen sowie eine umfangreiche Poster-Ausstellung mit insgesamt 138 wissenschaftlichen Postern zum gesamten Themenspektrum der modernen Arbeitsmedizin. Die drei besten Poster wurden mit einem Preis ausgezeichnet. Ergänzt wurde dieses Angebot durch die Industrieausstellung. Hier präsentierten sich 36 Unternehmen auf einer Fläche von über 300 Quadratmetern.

Teilnahmegebühren

Mitglieder DGAUM, ÖGA,SGARM, VDSI, DGAH, GfA

Nichtmitglieder

Frühbucher bis 13.02.2015

€ 90,-

€ 180,-

Buchung ab 14.02.2015

€ 120,-

€ 240,-

Studierende / Ärzte o. Einkommen

€ 35,-

€ 50,-

Erstautoren Vorträge, Poster

kostenfrei

reguläre TN-Geb.

Tageskarte

€ 80,-

€ 160,-

Seminare

€ 30,-

€ 60,-

Betriebsbegehungen jeweils

€ 30,-

€ 30,-

Assistenzpersonal 

Bei Anmeldung aus einem Institut, dessen Leiter Mitglied der DGAUM oder eines kooperierenden Verbandes ist: € 60,-

Bei Anmeldung aus einem Institut, dessen Leiter NICHT-Mitglied der DGAUM oder eines kooperierenden Verbandes ist: € 90,-

Preconference-Seminar Versorgungsforschung

kostenfrei

€ 30,-

Preconference-Seminar Interviewforschung

€ 60,-

€ 120,-

Gesellschaftsabend

€ 49,- (exklusive Getränke)

€ 49,- (exklusive Getränke)

Attraktiv für Neumitglieder: Die Teilnahme an der DGAUM-Jahrestagung ist im 1. Jahr der Mitgliedschaft kostenfrei!

 

In Kooperation mit:

  • Institut und Poliklinik für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin am Klinikum der Universität München
  • Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)
  • Österreichische Gesellschaft für Arbeitsmedizin (ÖGA)
  • Schweizerische Gesellschaft für Arbeitsmedizin (SGARM)
  • Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI e.V.)
  • Deutsche Gesellschaft für Arbeitshygiene (DGAH e.V.)
  • Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte (VDBW) e.V. – Berufsverband Deutscher Arbeitsmediziner –
  • Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (GfA e.V.)
  • Deutsches Netzwerk Versorungsforschung (DNVF e.V.)

Tagungspräsidentin:

Prof. Dr. med. Monika A. Rieger
Institut für Arbeitsmedizin, Sozialmedizin und Versorgungsforschung Universitätsklinikum Tübingen
Wilhelmstraße 27
72074 Tübingen
Tel.: +49 (0) 7071 / 29 86 80 9
Fax: +49 (0) 7071 / 29 43 62
E-Mail: dgaum2015@noSpam.med.uni-tuebingen.de

Tagungsort:

Hörsaalgebäude
Grosshadern Klinikum der Universität München
Marchioninistr. 15
81377 München

Grußworte zur Jahrestagung 2015

Alle Grußworte finden Sie hier.

Pressemeldungen zur Jahrestagung 2015

hier finden Sie alle Pressemeldungen