Themenkatalog Arbeitsmedizin

Der nachfolgende Themenkatalog ist gemeinsam vom Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V. und den Ordinarien für Arbeitsmedizin erarbeitet worden. Er berücksichtigt neben den unverändert wichtigen Schwerpunkten auch die Entwicklungen in unserem Fachgebiet und soll als Grundlage für den Gegenstandskatalog "Arbeitsmedizin" dienen, der im Institut für Medizinische und Pharmazeutische Prüfungsfragen (IMPP) zur Zeit überarbeitet und beraten wird.

 

Inhalte Arbeitsmedizin (AM)

1.

Grundlagen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes für die ärztliche Tätigkeit

1.1.

Einführung in die AM
Gegenstand, Ziele, Berufsfelder
Entwicklung der AM und der Arbeit

1.2.

Arbeits- und Gesundheitsschutz in der BRD
Duale Systeme Arbeitsschutzgesetz: Verantwortung Arbeitgeber (AG) und Arbeitnehmer (AN)
Hierarchie von Gesetzen und Verordnungen zum Arbeitsschutz
Betrieblicher Arbeitsschutz

1.3.

Betriebsärztliche Tätigkeit Arbeitssicherheitsgesetz (ASIG), Aufgaben, Stellung, Strukturen, Qualitätssicherung

1.4.

Medizinische Untersuchungen von AN zur Prävention Vorsorge, Einstellungen: Formen, Verantwortlichkeiten, Vorschriften, Ergebnis

1.5.

Haftung für arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren,
arbeitsbedingte Erkrankungen und Gesundheitsschäden infolge der Arbeit - gesetzliche Berufskrankheiten und Arbeitsunfälle
SGB VII, Berufskrankheiten-Verordnung (BKV),
Definition, Meldung, Voraussetzungen für Anerkennung, Verfahrensweg, D-Arzt

1.6.

Grundsätze und Konzepte der AM
Belastungs-Beanspruchungs-Konzept, Dosis-Wirkungs-Prinzip
Arbeitsfähigkeit, Leistungsfähigkeit, Gesundheit
Methoden der Beurteilung der physischen, sensorischen und psychischen Leistungsfähigkeit

1.7.

Hierarchie und Grundprinzipien der präventiven
Maßnahmen in und durch Arbeit

2.

Physische Belastung und Beanspruchung in der Arbeit

2.1.

Gefährdungsmechanismen

2.2.

Beanspruchungsobjektivierung

2.3.

Grundlagen der Ergonomie und andere Methoden der Prävention

2.4.

Arbeitsbedingte Erkrankungen durch physische Fehlbelastungen einschließlich der gesetzlichen Berufskrankheiten der Wirbelsäule, Menisken, Sehnenscheiden ...

3.

Psychische Belastung und Beanspruchung

3.1.

Gefährdungsmechanismen einschließlich sozialer Stressoren wie Mobbing, Stress, Ermüdung, Monotonie, psychische Sättigung

3.2.

Beanspruchungsobjektivierung und Belastungsanalyse

3.3.

Spezielle Erkrankungen wie Burnout, chronisches Erschöpfungssyndrom (CFS), psychosomatische Störungen und Erkrankungen

4.

Belastung und Beanspruchung durch physikalische Einwirkungen

4.1.

Vibrationen
Gefährdungsmechanismen und betroffene Tätigkeitsgruppen
Arbeitsbedingte Erkrankungen einschließlich der gesetzlichen Berufskrankheiten
Spezielle Prävention

4.2.

Lärm
Untergliederung analog 4.1., soweit zutreffend.

4.3.

Klima
analog 4. 1.

5.

Belastung und Beanspruchung durch chemische Einwirkungen

5.1.

Grundlagen der Toxikologie

5.2.

Arbeitsmedizinisch relevante Beurteilungskriterien/Grenzwerte einschließlich Luft- und Bio-Monitoring

5.3.

Grundlagen der speziellen Prävention, u. a. Chemikaliengesetz (ChemG), Gefahrstoffverordnung, TRGS

5.4.

Arbeitsbedingte Erkrankungen und gesetzliche Berufskrankheiten durch

  • Lösungsmittel
  • Pestizide
  • Halogenkohlenwasserstoffe
  • halogenierte Alkyl-, Aryl- oder Alkylaryloxide
  • Metalle
  • Erstickungsgase

6.

Arbeitsbedingte Erkrankungen und gesetzliche Berufskrankheiten der Atemwege, Lunge und Pleura

6.1.

Pathophysiologische Mechanismen

6.2.Staub, Einflussfaktoren auf die Wirkung
6.3.Grundprinzipien der Prävention
6.4.Gesetzliche Berufskrankheiten durch anorganische Stäube
6.5.Obstruktive Atemwegserkrankungen als gesetzliche Berufskrankheiten
6.6.Gesetzliche Berufskrankheiten durch organische Stäube
7.
Arbeitsbedingte Erkrankungen und gesetzliche Berufskrankheiten der Haut
7.1.Gefährdungsmechanismen und betroffene Berufsgruppen
7.2.Entzündliche und allergische Erkrankungen einschließlich der gesetzlichen Berufskrankheiten
7.3.Spezielle Prävention
8.
Arbeitsbedingte Infektions- und Tropenkrankheiten einschließlich der gesetzlichen Berufskrankheiten
8.1.Gefährdungsquellen und betroffene Berufsgruppen
8.2.Arbeitsbedingte Erkrankungen einschließlich der gesetzlichen Berufskrankheiten
8.3.Spezielle Prävention einschließlich Infektionsschutzgesetz und Biostoffverordnung
9.
Krebserkrankungen als gesetzliche Berufskrankheiten
9.1.Einordnung, Ursachen, Mechanismen
9.2.Arbeitsbedingte Erkrankungen einschließlich der gesetzlichen Berufskrebserkrankungen
9.3.Spezielle Prävention
10.
Der chronisch Kranke im Beruf und Grundlagen der Rehabilitation
10.1.Ausgewählte chronische Krankheitsgruppen und Bewertung ihrer Arbeitsfähigkeit
10.2.Suchtprobleme am Arbeitsplatz
10.3.System der beruflichen Rehabilitation
11.
Sozialer Arbeitsschutz
11.1.Arbeitstätigkeit der Frau - Mutterschutzgesetz (MuSchG)
11.2.Arbeitstätigkeit von Jugendlichen - Jugendarbeitsschutzgesetz (JarbSchG)
11.3.Der ältere und leistungsgeminderte Arbeitnehmer

11.4.

Arbeitszeit einschließlich Nacht- und Schichtarbeit/gesetzliche Grundlagen

12.

Grundlagen der arbeitsmedizinischen Begutachtung

12.1.Auftraggeber und Aufgabenstellungen
12.2.Grundprinzipien der Begutachtung
12.3.Kausalität und Finalität als Ordnungsprinzipien